Willkommen

 

Maiandacht Pastoralraum Region Werthenstein

Sonntag, 16. und 30. Mai 17.00 Uhr Wallfahrtskirche Werthenstein

Der Monat Mai ist auch bekannt als Marienmonat. In der Pfarrkirche der Pfarrei Maria Namen Werthenstein laden wir in diesem Jahr jeden Sonntag um 17 Uhr die Gläubigen aus dem Pastoralraum zu einer Maiandacht ein. Die Andachten werden jeweils von einem / einer Seelsorger*in aus dem Seelsorgeteam gestaltet.

Herzlich willkommen!

 


Kaffee und Begegnung im Pfarrgarten

Ab Dienstag, 4. Mai

Die Tag sind wärmer geworden und das Bedürfnis nach schönen Begegnungen stärker. Leider sind im Moment grössere Veranstaltungen wie Mittagstische immer noch nicht erlaubt.

Deshalb bieten wir bis zu den Sommerferien im Pfarrgarten die Möglichkeit sich zu treffen. Jeden Dienstag ab 14.00 – ca. 16.00 Uhr (nur bei schönem Wetter) stehen Kaffee und Kuchen für Sie bereit. Sie dürfen spontan kommen und gehen, gerade wie es in den Zeitplan passt (bitte Eingang Schwerzistrasse benützen). Ich freue mich auf bereichernde Gespräche, herzliche Begegnungen und vor allem gemütliche Nachmittage. Wir haben uns bestimmt viel zu erzählen! Selbstverständlich werden alle Schutzmassnahmen und die Richtlinien des Bundes eingehalten.

Für Fragen oder bei zweifelhafter Witterung bin ich jeweils am Vormittag unter der Telefonnummer 041 496 90 63 im Pfarrhaus erreichbar.

Herzlich willkommen!

Judith Hegglin-Fischer, Seniorenseelsorge

 



Werktagsgottesdienste und Gottesdienste in Sigigen

Insgesamt 19x haben wir seit dem 11. November 2020 am Mittwoch auch in der Pfarrkirche einen Werktagsgottesdienst angeboten. Dies vor allem, weil die Gottesdienste im Alterswohnzentrum nur intern gefeiert werden dürfen und um den Besucherdruck auf die Sonntagsgottesdienste in der Pfarrkirche etwas abzufangen. Ab April wollen wir trotz weiterhin bestehender Obergrenze für Gottesdienste von 50 Personen wieder einen Schritt hin zur «Normalität» machen. Die Gottesdienste am Mittwoch um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche finden ab April nicht mehr statt. Dafür starten wir wieder mit den Sonntagsgottesdiensten in Sigigen. Am 11. April feiern wir nach knapp 6 Monaten Unterbruch erstmals wieder einen Sonntagsgottesdienst in der Bruderklausenkirche Sigigen. In Sigigen finden maximal 30 Personen in der Kirche Platz.  Bitte beachten Sie die üblichen Schutzbestimmungen.


Bedingungen für das Feiern von Gottesdiensten

Seit dem 29. Oktober gilt für alle Gottesdienste neben der Maskentragepflicht eine Begrenzung (unabhängig von der Grösse des Raumes) auf 50 Personen. In Sigigen können maximal 30 Personen den Gottesdienst besuchen.

Die pandemiebedingten Einschränkungen sind für uns alle mühsam und herausfordernd. Wir sind Ihnen deshalb sehr dankbar für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Bis jetzt gab es nur wenige Gottesdienste, bei denen wir Besucher*innen an der Kirchentür abweisen und auf die Übertragung im Pfarreiheim verweisen mussten. Wir sind dankbar, dass wir in dieser schwierigen Zeit überhaupt die Möglichkeit haben, miteinander Gottesdienst zu feiern.

Sämtliche Gottesdienste in der Pfarrkirche werden weiterhin online übertragen. Bitte beachten Sie den entsprechenden Link auf der Homepage der Pfarrei.

Bedingungen für Feiern in der Pfarrkirche Ruswil und der Bruderklausenkirche Sigigen:

-         Gläubige, die sich in irgendeiner Form krank fühlen, sind gebeten zu Hause zu bleiben.

-         Personen, die nicht im selben Haushalt leben, sind gebeten, Abstand zu halten.

-         Es gilt im Kanton Luzern in allen öffentlich zugänglichen Räumen eine Maskentragepflicht. Bitte bringen Sie eine Schutzmaske mit.

-         Die Kommunionhelfer*innen kommen zu Ihnen durch die freien Bankreihen. Die Kommunion erfolgt still.

Pfarramt Ruswil, aktualisiert am 19. April 2021




 

 Weiter finden Sie hier Informationen über die Pfarrei Ruswil. Kontakte, Termine, Bilder, Einladungen machen den Hauptteil dieser Webseite aus.

Die Mitglieder des Pfarreiteams sind auf der Seite "Seelsorgeteam" aufgeführt.